Download PDF by Kerstin Barfknecht: Frauen sparen – Männer kaufen! Untersuchung des

By Kerstin Barfknecht

ISBN-10: 3656372837

ISBN-13: 9783656372837

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,0, Hochschule Wismar (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Konsumentenverhalten, Sprache: Deutsch, summary: Ausgehend von der Ausgangsfragestellung über das Vorhandensein eines geschlechtsspezifischen Kaufverhaltens werden im vorliegenden Beitrag unter Einbezug aktueller Studien sowie Beiträgen aus der Gender- und Konsumentenverhaltensforschung psychische, verhaltens- und umweltbezogene Hintergründe geschlechtsspezifischer Kaufentscheidungen untersucht. Dazu folgt, nach einer Abgrenzung der wichtigsten Begrifflichkeiten, die examine vorhandener Geschlechtsunterschiede, ihre Ursachen sowie eine Darstellung aktueller einflussnehmender gesellschaftlicher Entwicklungen. Nach Betrachtung der wichtigsten Theorien aus der Konsumentenverhaltensforschung werden die einzelnen kaufentscheidungsrelevanten Prozesse auf das Vorhandensein geschlechtsspezifischer Unterschiede hin analysiert. Die Ergebnisse lassen erkennen, dass besonders bei den aktivierenden und kognitiven Prozessen Geschlechtsunterschiede Auswirkungen auf Kaufentscheidung und das Kaufverhalten haben. Die Arbeit vertieft das Verständnis über Unterschiede im psychischen Bereich und weist ergänzend auf bestehende Unterschiede bei ausgesuchten persönlichen und sozialen Determinanten hin, die ebenfalls Differenzen im Kaufverhalten erklären können. Aufbauend auf den herausgearbeiteten Erkenntnissen zu Unterschieden im männlichen und weiblichen Kaufverhalten werden Vorschläge für deren Nutzung für das Marekting von Unternehmen skizziert, um die Marketinginstrumente geschlechtsspezifisch genauer einzusetzen und den verschiedenen Ansprüchen entgegenzukommen.

Show description

Read or Download Frauen sparen – Männer kaufen! Untersuchung des geschlechtsspezifischen Kaufverhaltens (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Read e-book online Kundenloyalität durch Kundenvorteile: Segmentspezifische PDF

Oliver Conze analysiert den Einfluss von Kundenvorteilen auf die Kundenloyalität und arbeitet drei unterschiedliche Segmente als Kundenbeziehungstypen heraus, die eine differenzierte Gestaltung von Maßnahmen des Kundenbeziehungsmanagements ermöglichen.

Thorsten Szameitat's Praxiswissen Anzeigenverkauf: So gelingt die Kommunikation PDF

"Praxiswissen Anzeigenverkauf" liefert einen kompletten Werkzeugkasten für alle, die im Anzeigengeschäft noch erfolgreicher werden wollen. Das Buch behandelt die wichtigsten Aspekte des Anzeigengeschäfts von den Formen und Möglichkeiten der Anzeigenwerbung, Mediaplanung, Werbewirkung und Testverfahren bis hin zu den rechtlichen Besonderheiten der Anzeigenwerbung.

New PDF release: Kundenbindungsmanagement im Marketing. Grundlagen, Aufgaben

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, be aware: 1,3, Fachhochschule Münster (ITB (Steinfurt)), Sprache: Deutsch, summary: Um eine Maximierung der Verkaufsabschlüsse zu erreichen haben die Unternehmen in den siebziger und achtziger Jahren hauptsächlich in Produkte investiert.

New PDF release: Einführung in die Personalmarketing-Gleichung (essentials)

Dirk Lippold erläutert in diesem crucial die Struktur und den Handlungsrahmen einer zielgerichteten Konzeption für das Personalmarketing. Neben der Prozessorientierung zeigt die Personalmarketing-Gleichung unter dem Aspekt der Wertorientierung für jedes Aktionsfeld im Personalbereich auch die entscheidenden Aktionsparameter und Werttreiber auf.

Additional resources for Frauen sparen – Männer kaufen! Untersuchung des geschlechtsspezifischen Kaufverhaltens (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Frauen sparen – Männer kaufen! Untersuchung des geschlechtsspezifischen Kaufverhaltens (German Edition) by Kerstin Barfknecht


by Kevin
4.5

Rated 4.68 of 5 – based on 27 votes