Download e-book for iPad: Senioren als Marketing-Zielgruppe: Besonderheiten, Konzepte by Katja Reinhold

By Katja Reinhold

ISBN-10: 3640129679

ISBN-13: 9783640129676

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,0, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Marketingmanagement, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Aktive Freizeitgestaltung und Freude am Leben. Dies kennzeichnet heutzutage nicht mehr allein die Jugend, sondern trifft ebenso auf die heutige iteration „50plus“ zu.
Anfang der 70er Jahre prägten amerikanische Gerontologen den Begriff der younger Olds (Engl. die jungen bzw. neuen Alten) da das traditionelle Klischee vom passiven, hilflosen und desinteressierten alten Menschen auf diese Gruppe nicht mehr zutrifft.

Anhand der demographischen Entwicklung ist zudem erkennbar, dass sich das Gleichgewicht zwischen jungen Heranwachsenden und der älteren new release zusehends verändert. Bereits 2050 sollen 36 Prozent der Bevölkerung über 50 Jahre alt sein. Würde diese Prognose zutreffen, gäbe es mehr als doppelt so viele Rentner wie Kinder. Dies begründet sich darin, dass die durchschnittliche Lebenserwartung sich ständig erhöht wodurch der Anteil älterer Menschen in der Bevölkerung wächst. Die Darstellung der Bevölkerungsentwicklung in Anhang 1 soll dies nochmals verdeutlichen.

Lange Zeit wurden Senioren als eigenständige Zielgruppe im Rahmen des Marketings vernachlässigt. Vor dem Hintergrund des enormen Kaufkraftpotenzials der „50plus“-Generation ist dies jedoch irrational und u. U. betriebswirtschaftlich unklug. Dies zeigt auf, dass die sinnvolle und adäquate Ansprache der Zielgruppe Senioren für Unternehmen unabdingbar ist, da die Alterung der Gesellschaft dem Konsum enorme Potentiale bietet.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung von Senioren als Zielgruppe für das advertising. Dabei werden die besonderen Anforderungen der älteren new release berücksichtigt und es wird auf Einflussmöglichkeiten seitens des Marketings näher eingegangen. Ebenso werden Konzepte und Beispiele aufgezeigt um einzelne Teilbereiche der Arbeit zu veranschaulichen.

Show description

Read or Download Senioren als Marketing-Zielgruppe: Besonderheiten, Konzepte und Beispiele (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Kundenloyalität durch Kundenvorteile: Segmentspezifische by Oliver Conze PDF

Oliver Conze analysiert den Einfluss von Kundenvorteilen auf die Kundenloyalität und arbeitet drei unterschiedliche Segmente als Kundenbeziehungstypen heraus, die eine differenzierte Gestaltung von Maßnahmen des Kundenbeziehungsmanagements ermöglichen.

Praxiswissen Anzeigenverkauf: So gelingt die Kommunikation - download pdf or read online

"Praxiswissen Anzeigenverkauf" liefert einen kompletten Werkzeugkasten für alle, die im Anzeigengeschäft noch erfolgreicher werden wollen. Das Buch behandelt die wichtigsten Aspekte des Anzeigengeschäfts von den Formen und Möglichkeiten der Anzeigenwerbung, Mediaplanung, Werbewirkung und Testverfahren bis hin zu den rechtlichen Besonderheiten der Anzeigenwerbung.

Anonym's Kundenbindungsmanagement im Marketing. Grundlagen, Aufgaben PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 1,3, Fachhochschule Münster (ITB (Steinfurt)), Sprache: Deutsch, summary: Um eine Maximierung der Verkaufsabschlüsse zu erreichen haben die Unternehmen in den siebziger und achtziger Jahren hauptsächlich in Produkte investiert.

Einführung in die Personalmarketing-Gleichung (essentials) - download pdf or read online

Dirk Lippold erläutert in diesem crucial die Struktur und den Handlungsrahmen einer zielgerichteten Konzeption für das Personalmarketing. Neben der Prozessorientierung zeigt die Personalmarketing-Gleichung unter dem Aspekt der Wertorientierung für jedes Aktionsfeld im Personalbereich auch die entscheidenden Aktionsparameter und Werttreiber auf.

Additional resources for Senioren als Marketing-Zielgruppe: Besonderheiten, Konzepte und Beispiele (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Senioren als Marketing-Zielgruppe: Besonderheiten, Konzepte und Beispiele (German Edition) by Katja Reinhold


by Paul
4.2

Rated 4.18 of 5 – based on 46 votes